Wohnen im Rosenthal, Wald

Wohnen im Rosenthal, Wald
Wettbewerb, 1.Rang

Die 26 alters- und behindertengerechten Wohnungen und die Gemeinschaftspraxis werden in einem kompakten Volumen mit Lichthof untergebracht. Den unterschiedlichen Aussenräumen und Gemeinschaftszonen und deren Charakter wird grosse Beachtung geschenkt. Der Aspekt der Privatheit und Öffentlichkeit ist ein zentrales Thema des Entwurfs. Orte für die Gemeinschaft sollen den kommunikativen Bedürfnissen der älteren Menschen Rechnung tragen. Im Gegensatz dazu sind Orte des Rückzugs in der umgebenden Gartenlandschaft und besonders in Form der eingezogenen Wohnungs-Loggien für jeden Bewohner vorhanden.
Die Grundrisskonstellation ist auf selbstbestimmtes Wohnen ausgerichtet, kann aber mit einem minimalen Aufwand zu einer Pflegesituation generiert werden.
Architektur: W.Ramseier
Mitarbeit: 
W.Meier, St.Lüthi, V.Tardy
Fotos: H.Henz

 

Portfolio Image

 

Portfolio Image

 

Portfolio Image

 

Portfolio Image

 

Portfolio Image

Fotos: A.D.P.

Portfolio Image

 

Portfolio Image

Situation

Portfolio Image

Erdgeschoss

Portfolio Image

1. und. 2. Obergeschoss

Portfolio Image

Ansicht

Portfolio Image

Schnitt